Um einen Standort anzulegen, benötigst Du das Recht „Account Admin“. Standorte können nicht nur genutzt werden, um physische Standorte abzubilden, in unserem Blogartikel „Best Practices #1 | Standorte und Arbeitsbereiche“ zeigen wir Dir noch weitere Möglichkeiten.

Neuen Standort erstellen

Klicke unten links in der Navigation auf das Zahnrad (Einstellungen) → Standortübersicht → Klicke auf den + Button oben rechts

Jetzt kannst Du wählen, ob Du einen Standort nach einer eigenen Vorlage oder nach einer System-Vorlage erstellen möchtest.

Standort mit System-Vorlage erstellen

Erstellst Du einen neuen Standort und wählst „System-Vorlage“ aus, hast Du die Möglichkeit aus vielen verschiedenen Vorlagen zu wählen.

Hier kannst Du einfach die Vorlage auswählen, die am besten zu Deinem Anwendungsfall passt.

Mit einem Klick auf „Fertig“ wird der Standort dann so angelegt, dass bereits verschiedene Voreinstellungen auf Basis der gewählten Vorlage getroffen werden. Diese beinhalten z.B. bereits erstellte Tags, Arbeitsbereiche und Schichten.

Standort nach eigener Vorlage erstellen (verfügbar ab dem Professional Paket)

Wenn Du einen Standort nach Vorlage eines bereits vorhandenen Standortes erstellen möchtest, musst Du zunächst in den Account-Einstellungen im Reiter „Standort-Vorlagen“ eine entsprechende Vorlage definieren (klicke hierzu auf das + neben Aktionen).

Dort kannst Du auch auswählen, welche Daten durch die Vorlage kopiert werden sollen.

WICHTIG: Um eine eigene Standort-Vorlage zu erstellen, benötigst Du unser Professional Paket.

Standort umbenennen und Mitarbeiter kopieren

Anschließend kannst Du den neuen Standort umbenennen. Gehe dazu in den Reiter „Stammdaten“ in den Standort-Einstellungen. Hier kannst Du den neuen Namen vergeben und anschließend mit „Fertig“ abspeichern.

Jetzt kannst Du noch die gewünschten Mitarbeiter in den neuen Standort kopieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?