Archivieren eines Mitarbeiters bietet sich an wenn dieser nicht mehr im Unternehmen verfügbar ist z.B. durch Kündigung.

Nun kann sich dieser Mitarbeiter zukünftig nicht mehr in seinen Account einloggen.
Die E-Mail-Adresse des Mitarbeiters wird beim Archivieren gelöscht, somit kann diese wieder verwendet werden.

So geht's:

Klicke auf das Mitarbeiter-Symbol (Krawattenmännchen) links in der Menüleiste → wähle den Mitarbeiter, der deaktiviert werden soll → suche im Reiter "Stammdaten" nach "Mitarbeiter archivieren" auf der rechten Seite.

HINWEIS:

  • Alle Premium-Kunden können Mitarbeiter archivieren.
  • Das Archivieren von Mitarbeitern, kann im Gegensatz zum Deaktivieren nicht rückgängig gemacht werden und dient ausschließlich zur Speicherung der vorhandenen Mitarbeiterdaten.
  • Archivierte Mitarbeiter zählen dafür aber nicht mehr in das gebuchte Mitarbeiter-Kontingent.

Hier ist etwas nicht ganz klar geworden? Hinterlasst gerne einen Kommentar oder schreibt uns im Chat.

Beste Grüße,
Dein Supportteam

War diese Antwort hilfreich für dich?