Laut Betriebsverfassungsgesetz § 87 Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat Mitbestimmungsrecht bei der Verteilung der Arbeitszeit auf die einzelnen Wochentage sowie Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit (sofern keine gesetzlichen oder tariflichen Regelungen bestehen). 

Mit Papershift lassen sich diese Vorgaben ganz einfach realisieren.
Zunächst muss für den Betriebsrat ein eigener Mitarbeiter mit dem Recht "Workspace Admin" angelegt werden.
Die Mitarbeiter werden dann im Sandkastenmodus verplant.
Als Workspace Admin hat der Betriebsrat jetzt die Möglichkeit, die verplanten Schichten im Sandkastenmodus zu prüfen und gegebenenfalls zusammen mit dem Planer Änderungen vorzunehmen.

Anschließend kann der Dienstplan veröffentlicht werden. Wir empfehlen zusätzlich noch einen Export des Dienstplans zur Sicherheit.

War diese Antwort hilfreich für dich?