Standardmäßig müssen beendete Zeiterfassungen von einem Admin bestätigt werden, damit diese nicht mehr von einem Mitarbeiter bearbeitet werden können. Die rote Zahl neben dem Uhr-Symbol in der linken Navigationsleiste zeigen, wie viele unbestätigte Zeiterfassungen es aktuell gibt.

Automatisch bestätigen

Klicke unten links auf das Zahnrad (Standort-Einstellungen) → Reiter „Zeiterfassungen“ → im Bereich „Einstellungen“ findest Du den Punkt „Zeiterfassungen sind automatisch bestätigt“.

Automatisches Bestätigen in den Einstellungen auswählen

Setze hier einen Haken und bestätige die Änderung mit einem Klick auf den Button „Fertig“.

Ab sofort werden alle neuen Zeiterfassungen automatisch bestätigt, sobald sie beendet sind, ganz egal über welche Methode sie erstellt wurden. Bestehende Zeiterfassungen, die noch offen sind, werden dadurch jedoch nicht nachträglich bestätigt. Wie Du schnell alle offenen Zeiterfassungen bestätigen kannst, erklären wir Dir in einem eigenen Artikel.

WICHTIG: Bestätigte Zeiterfassungen können nicht mehr von Mitarbeitern bearbeitet werden, Notizen können aber weiterhin hinterlegt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?