Wenn Du das Paket "Papershift Abrechnung" gebucht hast, kannst Du die Abrechnungen Deiner Mitarbeiter direkt in Papershift erstellen, um diese im nächsten Schritt beispielsweise an Deinen Steuerberater zu senden.

Nachdem Du die ersten Abrechnungen erstellt hast, kannst Du sie Dir nochmal auf der Übersichtsseite anzeigen lassen.

Klicke dazu in der linken Navigationsleiste auf die drei Punkte → dann auf Abrechnungen

Den Abrechnungsindex findet man in der Navigationsleiste

Hier werden Dir nun alle bereits erstellten Abrechnungen angezeigt. Über die beiden Schaltflächen oben links kannst Du zwischen Stundenabrechnungen (Uhr) und Lohnabrechnungen (Geldschein) wechseln.

Übersicht aller Abrechnungen

Du kannst Dir die Übersicht oben rechts nach Zeitraum oder Arbeitsbereichen filtern.
Es gibt außerdem als vordefinierte Zeiträume die Möglichkeit "Dieser Monat", "Letzter Monat" und "Alle" Abrechnungen anzeigen zu lassen.


In der Auflistung kannst Du, über die verschiedenen Felder, bestimmte Abrechnungen suchen beziehungsweise auf- oder absteigend sortieren.

Du kannst über das graue Exportsymbol in der Spalte "Aktion" einzelne Exporte generieren oder über das Pfeilsymbol ganz oben rechts auch die Abrechnungen aller Mitarbeiter.

Lies hier nach, was das rote Warndreieck zu bedeuten hat.

War diese Antwort hilfreich für dich?