Eine Abwesenheit kann eine Krankheit, ein Urlaub oder auch beispielsweise eine Fortbildung sein - also alles, was keine reale Zeiterfassung darstellt.

🛡 Abwesenheitsübersicht

Klicke links in der Navigationsleiste auf das Schild mit Herz, um in die Abwesenheitsübersicht zu gelangen.

Abwesenheiten

Du siehst sofort um welche Art von Abwesenheit (Urlaub, Krankheit, etc.) es sich handelt, sowie den Zeitraum. In der Spalte "Stunden" erkennst Du wie viele Stunden, Dir automatisch auf Dein Stundenkonto gutgeschrieben werden.

Unter "Urlaub" stehen die Stunden oder Tage, die Dir vom Urlaubskontingent abgezogen werden.

✏️ Abwesenheitsantrag stellen

Um eine neue Abwesenheit anzulegen, klicke oben rechts auf das umrahmte Pluszeichen.

Nun öffnet sich ein Fenster in dem Du alle Details, wie den Zeitraum und die Art der Abwesenheit eintragen kannst:

Abwesenheit erstellen

Sobald Du alles ausgefüllt hast, klickst Du auf "Fertig". Das war's auch schon. Damit hast Du Deinen Antrag gestellt und Dein Admin erhält eine Benachrichtigung.

TIPP: Du kannst eine Abwesenheit auch über den Abwesenheitskalender anlegen. Durch die Kalenderansicht, hast Du einen besseren Überblick, welcher Deiner Kollegen wann abwesend ist. Das ermöglicht eine besser Abstimmung bei der Urlaubsplanung. Du findest den Abwesenheitskalender über das Kalender-Icon mit einem Kreuz rechts oben, wenn Du Dich im normalen Dienstplan befindest.

Abwesenheitskalender

🚦 Status bestätigt / unbestätigt

Die Spalte Status zeigt Dir, ob Dein Antrag bereits durch Deinen Admin bestätigt - also genehmigt - wurde oder nicht.

🟡 Gelb - der Antrag wurde noch nicht bearbeitet

🟢 Grün - der Antrag wurde bestätigt

🔴 Rot - der Antrag wurde abgelehnt

TIPP: Klickst Du auf das kleine "i" im Status, siehst Du auch wann der Antrag erstellt wurde und wann er bestätigt bzw. abgelehnt wurde:

Zusatzinfos einer Abwesenheit

🔍 Bestehende Anträge ändern oder löschen

Um genauere Infos über bereits eingereichte Anträge zu erhalten oder sie zu bearbeiten, klicke auf das blaue Zahnrad in der Spalte "Aktion". Im Pop-up kannst Du noch einmal alles genau nachschauen.

Details einer Abwesenheit

Nur solange der Antrag noch unbestätigt ist, kannst Du den Zeitraum sowie die Art der Abwesenheit (Krankheit oder Urlaub, etc.) ändern.
Ist der Urlaubsantrag genehmigt, kannst Du lediglich Kommentare hinterlegen, in denen Du Deinen Admin darum bittest, eine Änderung vorzunehmen.
Einen Antrag löschen kannst Du generell nicht - egal, ob dieser bestätigt oder unbestätigt ist-, da sonst die ganze Planung durcheinander geraten kann. Hier gilt das selbe wie bei nachträglichen Änderungen: Einfach kurz einen Admin fragen.

TIPP: Fügst Du einen Follower hinzu, erhält der Hinzugefügte sofort eine Benachrichtigung. Das ist besonders nützlich um beispielsweise Deine Vertretung oder Deinen Vorgesetzten nochmals über die Abwesenheit zu informieren. Die Follower-Funktion findest Du unten rechts.

Hier geht' weiter mit:

War diese Antwort hilfreich für dich?