Nachdem Du im letzten Schritt Schichten erstellt hast, erklären wir Dir nun, wie Du Deine Mitarbeiter in diese Schichten einteilen kannst und zeigen Dir ein paar Funktionen, die Dich dabei unterstützen können.

Möglichkeit 1: Admin teilt Mitarbeiter ein

So teilst Du als Admin ganz einfach Deine Mitarbeiter in vorhandene Schichten ein:

Alle Möglichkeiten der Schichtbelegung kannst Du auch nochmal hier nachlesen.

Mit Hilfe der Funktion "Automatisch Belegen" kannst Du den Dienstplan sogar anhand vorgegebener Kriterien automatisch mit den passenden Mitarbeitern füllen lassen.

Möglichkeit 2: Mitarbeiter in die Planung integrieren

Verfügbarkeiten

Deine Mitarbeiter können Dir mit Hilfe von Verfügbarkeiten anzeigen, in welchen Zeiträumen sie für Schichten verfügbar sind. Das ist beispielsweise bei studentischen Aushilfen hilfreich.

Bewerbungen

Wenn Du nicht mit Verfügbarkeiten arbeiten möchtest, kannst Du Deine Mitarbeiter auch über die Bewerbungsfunktion in den Planungsprozess einbinden:

Mitarbeiter teilen sich selbst ein

Du kannst Deinen Mitarbeitern auch noch mehr Freiheiten bei der Dienstplanung lassen und ihnen das Recht vergeben, sich selbst in Schichten einzuteilen oder eigene Arbeitszeiten zu planen.

Du hast Dich entschieden? Dann geht's weiter zum nächsten Schritt:

War diese Antwort hilfreich für dich?