Sowohl für die Pendlerpauschale als auch für die Homeoffice-Pauschale müssen dem Finanzamt bestimmte Daten mitgeteilt werden. In Deinem Papershift-Account kannst Du diese ganz einfach anzeigen lassen.

Für die Entfernungspauschale musst Du in Anlage N der Einkommensteuererklärung angeben, an wie vielen Tagen Du durch Krankheit, Urlaub oder Homeoffice nicht zur Arbeit gefahren bist.

Abwesenheiten

Die benötigten Daten findest Du in Deinem Papershift Profil (Männchen Icon).

Abwesenheiten im Profil filtern

Im Reiter "Abwesenheiten" Deines Profils werden die Abwesenheiten aller Standorte zusammengefasst. Über die beiden Felder "Beginn" und "Ende" kannst Du die Abwesenheiten filtern. Gib dafür jeweils nur das gewünschte Jahr ein (Nicht: 01.01.2020 - 31.12.2020)

Für alle Abwesenheiten außer Urlaub musst Du nun leider selbst etwas nachzählen. Bei ganztägigen Abwesenheiten kannst Du dazu für jede Abwesenheit (abgesehen von Urlauben) die angezeigten Werte in der Spalte "Stunden" durch Deine Soll-Stunden pro Tag teilen. So erhältst Du die Anzahl der Abwesenheitstage.

Eine andere Möglichkeit ist, die Anzahl der Tage über die Informationen in den Spalten "Beginn" und "Ende" manuell nachzuzählen. Hierbei müssen jedoch eventuell Wochenenden oder Feiertage bedacht werden.

Urlaube

Genommene Urlaubstage für die Steuererklärung

Im Reiter "Urlaubskontingente" Deines Profils werden alle Urlaubskontingente der verschiedenen Jahre aufgelistet. Hier werden jeweils die verbrauchten Urlaubstage des Jahres angegeben.

Anzahl der Tage im Homeoffice

Die Anzahl der Tage, die im Homeoffice gearbeitet wurden, sind sowohl für die Entfernungspauschale als auch für die Homeoffice-Pauschale von Bedeutung. Je nach Anwendungsfall ist das Vorgehen, um die benötigten Daten in Papershift zu finden, ein anderes.

ACHTUNG: Die hier beschriebenen Anleitungen funktionieren nur, wenn Du pro Arbeitstag nur eine Zeiterfassung erstellt hast.

WICHTIG: Wenn Du in mehreren Standorten aktiv bist, musst Du die Daten aus allen Standorten addieren.

Homeoffice seit bestimmtem Datum

Arbeitstage im Homeoffice seit festem Datum

Wenn Du seit einem bestimmten Datum komplett im Homeoffice arbeitest, kannst Du die Anzahl der Tage ganz einfach in der Zeiterfassungsübersicht auslesen.

Klicke auf die Uhr (Zeiterfassungs-Index) in der linken Navigationsleiste → oben rechts über "Zeitraum auswählen" → Startdatum von Homeoffice Arbeit und letzten Arbeitstag des Jahres eingeben → ans Ende der Auflistung scrollen → Summe

Eigenen Homeoffice Standort

Wenn Dein Team einen eigenen Standort für die Abbildung von Arbeit aus dem Homeoffice hat, kannst Du die Anzahl der Arbeitstage ganz bequem in diesem Standort auslesen.

Wechsel dazu in den entsprechenden Standort → klicke auf die Uhr (Zeiterfassungs-Index) in der linken Navigationsleiste → oben rechts über "Zeitraum auswählen" → ans Ende der Auflistung scrollen → Summe

Kennzeichnung von Homeoffice über Tags

Homeoffice Tage über Tags filtern

Wenn Du Arbeit im Homeoffice mit Hilfe unserer Tag-Funktion kennzeichnest, kannst Du Deine Zeiterfassungen nach dem entsprechenden Tag filtern.

Klicke auf die Uhr (Zeiterfassungs-Index) in der linken Navigationsleiste → oben rechts über "Zeitraum auswählen" → "Bereiche | Tags"- Feld nutzen, um nach Tag zu filtern → ans Ende der Auflistung scrollen → Summe

War diese Antwort hilfreich für dich?