Tags können zum auswerten, filtern und für einige, andere Aktionen genutzt werden. Man kann Arbeitszeiten, Aufgaben (im Taskmodul enthalten) und Zeiterfassungen "taggen". Mit der Tag-Funktion können verschiedene Informationen wiederholt in den Schichten hinterlegt werden. 

Wozu können Tags genutzt werden?

  • Raumplanung, Kursplanung, Fahrzeugplanung
    Wenn eine Serienschicht mit einer Zusatzinfo versehen werden soll, dann kann dieser über die Papershift Tag-Funktion angelegt und anschließend zugewiesen werden.
  • Wiederkehrende Aufgaben
     Tags kann man ebenso benutzen, um dem Mitarbeiter Informationen über unterschiedliche Aufgaben zu geben, z.B. in der Gastronomie: jeden Montag kann in die Schicht der Tag "Schürzen waschen" gesetzt werden.
  • Mitarbeiter-Qualifikationen
     Mit Tags können auch besondere Fähigkeiten Deiner Mitarbeiter hinterlegt werden. In der Lehrbranche, wenn z.B. eine Unterscheidung zwischen Französischlehrern und Englischlehrern gemacht werden soll. Hier möchte man natürlich jeden nur nach den für ihn vorgesehenen Fähigkeiten einteilen (Enthalten im Paket Premium).
  • Lohnartenfilter
    Außerdem kann man die Tags benutzen, um Lohnarten besser zu filtern. Wenn man z.B. Mitarbeiter vertritt und dafür mehr Geld bekommt in einer Schicht, dann kann man den Tag "Vertretung" setzen.
    (Enthalten im Addon Abrechnung)

Wo kann man Tags anlegen?

  • Im Mitarbeiterprofil
    Klicke auf das Krawattenmännchen, dann auf den Namen eines Mitarbeiters,
    dann unter "Tags" eine Mitarbeiterfähigkeit als Tag eintragen.
  • Im Dienstplan
    Sowohl innerhalb von Schichten, als auch oben rechts in der Tag-Auswahl.
  • In den Standorteinstellungen
    Im Reiter "Planung".
War diese Antwort hilfreich für dich?