Du willst wissen, an wie vielen Tagen Deine Mitarbeiter im vergangenen Monat gearbeitet haben? Damit kannst Du beispielsweise ablesen, für wie viele Tage der Fahrtkostenzuschuss gezahlt werden soll.

Mit Hilfe unseres Insights Moduls kannst Du Dir die nötigen Berichte ganz einfach anzeigen lassen. Du musst dazu nur einmal die benötigten Metriken erstellen und kannst Dir dann jeden Monat den neuesten Bericht anzeigen lassen.

Metriken erstellen

Zunächst erstellst Du eine kombinierte Metrik:
Klicke in der linken Navigationsleiste auf das Zahnrad (Einstellungen) → Standort-Einstellungen → auf den Reiter "Berichte" → unter "Kombinierte Metriken" auf den Button "Neue kombinierte Metrik" klicken

In dem neuen Fenster vergibst Du jetzt eine Namen für die Metrik. Anschließend wählst Du sowohl für Metrik 1 als auch für Metrik 2 "Ist" aus und bei Verknüpfung "Metrik 1 / Metrik 2". Mit dieser Berechnung werden alle Tage an denen es eine Ist-Zeit gibt, also an denen gearbeitet wurde, unabhängig von der gearbeiteten Dauer mit dem Wert 1 gezählt. Setze zusätzlich noch den Haken bei "Leere Werte in 0 umwandeln". 

Bericht erstellen

Mit der zuvor erstellten kombinierten Metrik kannst Du nun den gewünschten Bericht erstellen. Klicke dazu in der linken Navigationsleiste auf das Graph Symbol (Berichte).
Über den Plus Button oben rechts kannst Du einen neuen Bericht erstellen.

Lade in dem neuen Fenster über "Metrik hinzufügen" die von Dir erstellte Metrik aus Schritt 1. Unter Daten kannst Du festlegen, ob der Bericht nur die Daten von bestimmten Arbeitsbereichen, Tags oder Mitarbeiter auswerten soll. Standardmäßig werden alle Daten ausgewählt.

Im Zeitraum wählst Du "Letzter Monat", dadurch werden alle gearbeiteten Tage des vergangenen Kalendermonats ausgewertet. Damit Du die Daten pro Mitarbeiter und Monat erhältst musst Du noch die Gruppierung nach "Mitarbeiter" und "Monat" im Intervall anklicken. Nach dem Bestätigen über den Button "Fertig" wird der Bericht erstellt.
Er sollte in etwa so aussehen:

War diese Antwort hilfreich für dich?